Ein Haus wird gebaut, aber ein Zuhause wird geformt.

Hazrat Inayat Khan

Schutz finden.

Unser zukünftiges Domizil in der Innenstadt von Herford, Unter den Linden, wird für die Menschen gebaut, um ihnen den letzten Weg so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie sollen an der Grenze ihres Lebens nicht länger an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Träger des stationären Hospizes sind das Diakonische Werk im Kirchenkreis Vlotho e.V. und der Kirchenkreis Herford, deren Wünsche die Wahrung der Würde des Menschen und die Achtung seiner Individualität sind.

Wir bieten Menschen, die in Kliniken nicht mehr geheilt werden können und bei denen eine Versorgung zuhause aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist, Beratung, umfassende Pflege, Betreuung und Begleitung an. Sinnvolle Schmerztherapie und ganzheitliche Pflege bemühen sich bei unseren Gästen um eine Steigerung der Lebensqualität. Selbstverständlich stehen wir auch den Angehörigen unterstützend zur Seite.