Das einzige Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

Albert Schweitzer

Unterstützung erhalten.

Wer möchte nicht seinen Lebensweg selbstbestimmt und in Würde zu Ende gehen? Und dabei darauf vertrauen, in dieser Zeit bestmöglich versorgt und mit seinen individuellen Bedürfnissen und Werten respektiert zu werden. Unser Ziel ist es, die Ängste unserer Gäste vor dem Sterben zu lindern, das Gute der Vergangenheit zu bewahren, ihnen ihre verbleibende Zeit möglichst lebenswert zu gestalten und den Abschied zu erleichtern.

Viele schwerstkranke und sterbende Menschen benötigen umfassende medizinische und pflegerische, aber auch psychosoziale und spirituelle Betreuung. Doch auch ihre Angehörigen brauchen Unterstützung. Dafür steht im stationären Hospiz Herford rund um die Uhr ein professionelles Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Verfügung. 

Bei uns finden Menschen Aufnahme, die von einer absehbar lebensbegrenzenden Erkrankung betroffen sind und eine Versorgung und Begleitung zu Hause aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist.